Junior Uni Daun

Kreativ-Wettbewerb „Was wünschst du dir für die Zukunft?“

Liebe Kreativ-Köpfe,

bald legen wir den Grundstein für das farbenfrohe Gebäude der Junior Uni Daun, in dem ab dem nächsten Jahr und in ferner Zukunft noch viele, viele Generationen Kinder und Jugendliche -  wie ihr - Spaß am Forschen und Lernen haben werden.

Und es ist eine schöne Tradition, dass im Fundament eines neuen Gebäudes auch eine Zeitkapsel vergraben wird. Diese möchten wir mit eurer Hilfe befüllen. Da eine Zeitkapsel eine Botschaft an die Zukunft ist, möchten wir euch dazu aufrufen, euch künstlerisch mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Uns ist klar, ihr besitzt keine Glaskugel, die euch zeigt, wie die Zukunft aussieht! Aber jeder von uns hat Träume, Wünsche und Vorstellungen, die damit verbunden sind. Und wie die Zukunft für euch aussieht, könnt ihr auf eure ganz eigene Weise darstellen und eure Gedanken in Malereien, Zeichnungen, Collagen und Texten festhalten.

 

Es gibt keine Verlierer!

Jedes Kunstwerk bekommt einen Platz in der Zeitkapsel!

Der Vorstand der LEPPER Stiftung wird unter allen eingereichten Projekten die zehn kreativsten Arbeiten auswählen und diese mit jeweils einem TECHNIFANTEN, einem Audioplayer für Kinder, belohnen.  

Mehr Infos zum  TECHNIFANTEN

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche zwischen vier und 14 Jahren. Pro Teilnehmer kann nur ein Projekt eingereicht werden.

Wie nimmt man am Wettbewerb teil?

Um am Wettbewerb teilzunehmen, ist es ausreichend, uns einfach eure Zeichnung, Malerei, Collage oder einen Text (max. Größe: A4) zum Thema Zukunft zu schicken. Bitte vergesst nicht, euren vollständigen Namen und euer Alter deutlich drauf zu schreiben.

Die Adresse lautet:

LEPPER Stiftung

Kreativ-Wettbewerb 2021

Julius-Saxler-Str. 3

54550 Daun

 

Das Einreichen ist vom 26. Juli bis 27. August 2021 möglich. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 4. September in der Eifel-Mosel-Zeitung sowie auf dieser Seite verkündet.

Habt ihr schon Ideen? Dann an die Stifte, fertig, los. Wir freuen uns.

Bedingungen für die Teilnahme am Kreativ-Wettbewerb der LEPPER Stiftung

  1. Teilnehmer erklären sich für den Fall einer Auszeichnung damit einverstanden, dass ihr Projekt sowie Name und Wohnort in der Eifel-Mosel-Zeitung und online auf www.lepper-stiftung.de veröffentlicht werden.
  2. Die zehn besten Projekte erhalten jeweils einen TECHNIFANTEN.
  3. Die Bekanntgabe der besten Projekte findet am  04.09.2021 statt.
  4. Veranstalter des Wettbewerbs ist die LEPPER Stiftung.
  5. Die Ausgezeichneten müssen der LEPPER Stiftung bis zum  10.09.2021 ihre Postanschrift per E-Mail oder Brief mitteilen. Sollte diese Frist nicht eingehalten werden, verfällt der Anspruch und die LEPPER Stiftung hat das Recht, ein anderes Projekt zu benennen.
  6. Der TECHNIFANT wird an die angegebene Postanschrift versandt.
  7. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Datenschutzhinweise:

  1. Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die LEPPER Stiftung alle für die Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs erforderlichen Daten der Teilnehmer erhebt. Dazu gehören insbesondere Name und Alter des Teilnehmers.
  2. Die Anschrift der Ausgezeichneten wird ausschließlich zum Versand des TECHNIFANTEN erhoben. Hierbei kann jeder selbst entscheiden, ob er seine Anschrift persönlich per E-Mail oder per Brief mitteilen möchte.
  3. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  4. Nach Ende der Abwicklung des Versands werden die erhobenen Daten unverzüglich gelöscht.
  5. Die Teilnehmer können jederzeit Auskunft darüber erhalten, welche personenbezogenen Daten bei der LEPPER Stiftung gespeichert sind und können das Löschen oder Ändern ihrer Daten verlangen.