Vortragsserie

Kommende Vorträge

Krebs kann jeden treffen! Was wir über Krebs wissen und wie wir ihn behandeln. (28.11.2018, 16:45 Uhr)

Vorgetragen durch: Prof. Dr. Küppers

Prof. Dr. Küppers

Der renommierte Krebsforscher Prof. Dr. Ralf Küppers wurde im Jahr 2004 an das Institut für Zellbiologie am Universitätsklinikum Essen berufen. Er ist Biologe und untersucht mit seiner Arbeitsgruppe "Molekulare Genetik" u.a. die Entstehung des Hodgkin-Lymphoms, eines der häufigsten Lymphome in der Westlichen Welt. Prof. Küppers wurde u.a. mit dem Deutschen Krebshilfepreis ausgezeichnet.

Krebs in seinen verschiedenen Ausprägungen zählt heute zu den häufigsten, langwierigsten und vielfach noch tödlich verlaufenen Krankheitsbildern unserer Zeit. Daher möchte die LEPPER Stiftung im Rahmen einer Vortragsreihe zum Thema Krebs die Krebsentstehung, aktuelle Forschungsansätze sowie die Chancen und Risiken von Behandlungsmethoden für die Öffentlichkeit verständlich darstellen und einem breiten Publikum; auch ohne medizinische Vorkenntnisse, näherbringen. Krebs bleibt ein Thema, das jeden betreffen kann.

Die LEPPER Stiftung lädt Sie herzlich zum ersten Vortrag der Reihe mit dem Titel „Aktuelle Forschungsansätze zu Krebsursachen und deren Entstehung“.

am 28. November 2018
ins TechniSat Kunden- und Logistikzentrum,
St. Laurentius-Str. 45, 54550 Daun-Boverath ein.

Programm:
16:45 Uhr: Stehempfang mit Begrüßungsgespräch
17:15 Uhr: Vortragsbeginn
18:30 Uhr: Gespräche & Fingerfood

Ihre Anmeldung

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden von der LEPPER Stiftung Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.