Netzwerktreffen der HSD – LEPPER Stipendium für 30 Studenten unterzeichnet

Düsseldorf. Am 6. Juni 2018 fand an der Hochschule Düsseldorf (HSD University of Applied Sciences) das alljährliche Netzwerktreffen der Stipendiaten statt, zu dem sich aktuelle und zukünftige Förderer mit den Stipendiaten austauschen können, neue Forschungsergebnisse präsentiert bekommen und auch mal selbst die vielfältigen Möglichkeiten der modern ausgestatteten Labore der HSD erleben können. Dies stellte dann auch den passenden Rahmen zur Unterzeichnung des Fördervertrags zum LEPPER Stipendium für 30 Studenten auf die kommenden fünf Jahre zwischen der LEPPER Stiftung und der Hochschule Düsseldorf dar.“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung

Neues LEPPER Stipendium an der Hochschule Düsseldorf

„Die LEPPER Stiftung vergibt im Rahmen des Deutschlandstipendiums erstmals das LEPPER Stipendium zur Förderung herausragender Leistungen an 30 Studierende der Hochschule Düsseldorf. Damit ist die LEPPER Stiftung größter Einzelförderer und Stipendiengeber der Hochschule.“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung

Spendenübergabe der LEPPER Stiftung an das Maria-Hilf-Krankenhaus für das neue Herzkatheterlabor in Daun

„Dank einer vorausschauenden Standortplanung für die Gesundheitsversorgung der Eifelregion und einer finanziellen Unterstützung der LEPPER Stiftung wird es bald eine eigene Behandlungsmöglichkeit für Herzinfarkte und Verdachtsfälle im Maria-Hilf-Krankenhaus in Daun geben. Lange und risikoreiche Fahrtwege mit dem Rettungswagen in die Krankenhäuser Wittlich und Trier werden dann nicht mehr notwendig sein. (Die EAZ berichtete bereits in der Ausgabe KW 15).“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung