Netzwerktreffen der HSD – LEPPER Stipendium für 30 Studenten unterzeichnet

Düsseldorf. Am 6. Juni 2018 fand an der Hochschule Düsseldorf (HSD University of Applied Sciences) das alljährliche Netzwerktreffen der Stipendiaten statt, zu dem sich aktuelle und zukünftige Förderer mit den Stipendiaten austauschen können, neue Forschungsergebnisse präsentiert bekommen und auch mal selbst die vielfältigen Möglichkeiten der modern ausgestatteten Labore der HSD erleben können. Dies stellte dann auch den passenden Rahmen zur Unterzeichnung des Fördervertrags zum LEPPER Stipendium für 30 Studenten auf die kommenden fünf Jahre zwischen der LEPPER Stiftung und der Hochschule Düsseldorf dar.“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung

Neues LEPPER Stipendium an der Hochschule Düsseldorf

„Die LEPPER Stiftung vergibt im Rahmen des Deutschlandstipendiums erstmals das LEPPER Stipendium zur Förderung herausragender Leistungen an 30 Studierende der Hochschule Düsseldorf. Damit ist die LEPPER Stiftung größter Einzelförderer und Stipendiengeber der Hochschule.“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung

Neues Herzkatheterlabor dank LEPPER Stiftung.

Daun. Laut Statistik erleidet nahezu täglich eine Person in unserer Region einen Herzinfarkt. Bei dieser lebensbedrohenden Erkrankung zählt jede Minute. Bisher müssen betroffene Patienten – unter Umständen – in weit entfernte Krankenhäuser gebracht und versorgt werden. In Kürze wird auch das Dauner Krankenhaus Maria Hilf über ein eigenes Herzkatheterlabor verfügen. Möglich gemacht hat das die LEPPER Stiftung.“ Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung.