Ein Glücksfall für die Hochschule Düsseldorf und den Digitalisierungsstandort Düsseldorf – Die Präsidentin der Hochschule Düsseldorf besucht die LEPPER Stiftung und besichtigt das INOS-Werk der TPS TECHNITUBE-Röhrenwerke GmbH in Daun

Daun. Die Amtszeit der Präsidentin der Hochschule Düsseldorf, Prof. Dr. Brigitte Grass, neigt sich dem Ende zu. Grund genug, um der LEPPER Stiftung, einem der größten Förderer der Hochschule Düsseldorf (HSD) noch einmal persönlich zu danken und „auf Wiedersehen“ zu sagen.  Weiterlesen.

Quelle: Eifelzeitung KW 17/2019